Aktuelles ... und weitere Termine
  • Register
ZIBB ist eine etablierte feministische Bildungs- und Beratungseinrichtung, die seit 1985 unter der Trägerschaft des Vereins Frauen für Frauen e. V. in Groß-Umstadt gemeinnützig arbeitet.
>>> ... alle Termine auf einen Blick <<<

Das Jahresprogramm 2016 steht Ihnen >> hier<< zur Verfügung (pdf-Datei). Informationen über alle unsere Angebote erhalten Sie auch durch unser Büro (Telefon 06078 72377 oder über E-Mail)

  

PERSPEKTIVE WIEDEREINSTIEG ... Potenziale erschließen!

2015 erhielt ZIBB zusammen mit sefo femkom in Darmstadt als einzige hessische Einrichtungen den Zuschlag zur Umsetzung des Modellprogramms „Perspektive Wiedereinstieg – Potenziale erschließen“, das vor allem gut ausgebildeten Frauen in Familienzeit oder in geringfügiger Beschäftigung den Wiedereinstieg in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung ermöglichen soll.

Monatlich finden für die Zielgruppe Informationsveranstaltungen jeweils von 09.00 bis 13.00 Uhr statt.

Im ersten Teil erhalten die Teilnehmerinnen allgemeine Informationen zur Berufsrückkehr und zu den Programmen Perspektive Wiedereinstieg und Social Business: Women, ebenfalls ein Programm für Wiedereinsteigerinnen mit dem Schwerpunkt Existenzgründung. Ab 10:15 Uhr folgt ein Praxistraining mit unterschiedlichen Themen.

Termine: 17.03, 28.04, 19.05, 16.06, 22.09, 13.10. und 17.11.2016

Beide Bausteine, Infoveranstaltung und Praxistraining können auch getrennt voneinander besucht werden und sind kostenfrei. Anmelden können sich Interessierte unter 06078 72377 oder per Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

GeLA

Gemeinsam leben und arbeiten

Spracherwerb und berufliche Orientierung

Gefördert aus dem Arbeitsmarktbudget des Landes Hessen und mit Unterstützung des Landkreises Darmstadt-Dieburg bietet das Modellprojekt GeLA

  • Asylsuchende Frauen mit und ohne Kinder im laufenden Asylverfahren mit guter Bleibeperspektive
  • Bleibeberechtigte Frauen (nach §23, 23a, 104a/b)
  • Qualifizierte geduldete (nach 18a AufenthG)
  • Ergänzt durch Migrantinnen mit Arbeitserlaubnis aus dem Rechtskreis SGB II

die Möglichkeit des Spracherwerbs und der berufliche Orientierung.

Die Teilnehmerinnen werden nach einem persönlichen Gespräch ausgewählt.

Angebot

  • Einstufung der Teilnehmenden durch mündliche und schriftliche Tests
  • 600 UE Deutschunterricht (auf berufsorientierende, fachliche und arbeitsplatzbezogene Themen ausgerichtet) Training zur Bewältigung unterschiedlicher Situationen (Konversation, Telefonate, Konflikte …)
  • Training schriftlicher Sprachhandlungen (Briefe, Mails, Anschreiben …)
  • Lernstandskontrollen und Abschlusstest
  • Schriftliche Bewerbungsunterlagen verfassen
  • Zertifikatserwerb (angestrebt B1 – B2)
  • Erhebung der Lernbiographie, bisherigen Berufserfahrung und der Berufswünsche
  • Regionaler Arbeitsmarkt, Berufsbilder, Betriebsbesichtigungen
  • Betriebliche Praktika von 4 Wochen
  • Rechte und Pflichten am Arbeitsplatz
  • Initiierung der Anerkennung bereits erworbener ausländischer Abschlüsse
  • Sozialpädagogische Betreuung und Unterstützung
  • Traumasensible Beratung durch Traumatherapeutin als Regelangebot
  • Organisation der Kinderbetreuung
  • Vermittlung von EDV-Kompetenz (Grundkenntnisse)
  • Bewerbungstraining und Bewerbungsunterstützung
  • Begleitung und vermittelnde Unterstützung zu Behörden bei Bedarf (Schnittstellenmanagement)

Dauer: 01.05.2016 bis 30.04.2017, mo, di, mi, fr von 09.00 bis 13.00 Uhr

Ansprechpartnerinnen: Andrea Balmerth und Christine Schuhmeier-Billig

Anmeldungen nimmt das ZIBB gerne per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 06078 72377 entgegen.
 

Von Krankheit betroffen (Angeleitete Frauenselbsthilfegruppe)
Krankheit, auch vorübergehende, trifft uns oft unvorbereitet und erscheint uns als Katastrophe, die unser ganzes Denken bestimmt. Wir sehnen uns nach „Normalität“ und haben Angst, dass wir all unseren Funktionen nicht mehr gerecht werden können. Es handelt sich um eine offene Gruppe, bei der Ein- oder auch Ausstieg jederzeit möglich ist. Leitung: Ingrid Jakob, Heilpraktikerin

Die Gruppe trifft sich jeweils am letzten Dienstag im Monat (außer Juli). Nächster Termin: 27.09.2016, von 19:00 bis 20:30 Uhr, Steinschönauer Str. 4B, 64823 Groß-Umstadt

Anmelden können Sie sich telefonisch unter 06078/72377 oder per E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
(Gebühr 4,00 € pro Treffen, ermäßigt 3,00 €)

 

SBW - Social Business: Women
„Effektives Präsentieren im Beruf“!  Ein Workshop für Frauen.
Einen Workshop für Frauen zum Thema „effektives Präsentieren im Beruf“ bietet das ZIBB (Zentrum Information Beratung Bildung) am 07.10.2016.
>>> Weitere Infos (PDF) <<< 
Freitag, 07.10.2016, von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr
ZIBB - Steinschönauer Str. 4b - 64823 Groß-Umstadt

 

SBW - Social Business: Women

SBW-Training - Existenzgründung: Wie kommt das Neue in die Welt?
Ideen und Talente! Wie kommt das Neue in die Welt?

>>> Weitere Infos (PDF) <<< 
Montag, 10.10.2016, 09:00 bis 13:00 Uhr
ZIBB - Steinschönauer Str. 4b - 64823 Groß-Umstadt

 
Informationsveranstaltung mit integriertem Praxistraining - für Wiedereinsteigerinnen

Regelmäßig führen wir zu den Themen Berufsrückkehr/Wiedereinstieg und Existenzgründung vierstündige kostenfreie Informationsveranstaltungen durch. Im ersten Teil geben wir grundsätzliche Informationen zum Thema und zu möglichen Programmen. Der zweite Teil besteht aus praktischen Trainings.
Am 13.10.2016 findet von 09.00 bis 13.00 Uhr (ZIBB Groß-Umstadt) eine Informationsveranstaltung statt. Im ersten Teil erhalten die Teilnehmerinnen allgemeine Informationen zur Berufsrückkehr und zu den Programmen Perspektive Wiedereinstieg und Social Business: Women, ebenfalls ein Programm für Wiedereinsteigerinnen mit dem Schwerpunkt Existenzgründung.

09:00 Uhr bis 10:00 Uhr > Info Berufsrückkehr , 10:15 Uhr bis 13:00 Uhr > Praxistraining: Thema >Entspannungstraining

Beide Bausteine, Infoveranstaltung und Praxistraining können auch getrennt voneinander besucht werden und sind kostenfrei. Anmelden können sich Interessierte unter 06078 72377 oder per Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Projekte:

pwe logo

logo sbw
 

GeLA

Gemeinsam leben und arbeiten

Spracherwerb und berufliche Orientierung


ZIBB ist zertifiziert durch:

certeuropaweiterbildung hessen


 iStock 000031667628 xs